Die Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis), kurz MPU, ist für die Betroffenen meist eine große Herausforderung. In unserer Fortbildung erhalten Sie eine fundierte Grundausbildung zum Thema der Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung. Damit können Sie betroffenen Personen als Berater, Organisator und Vermittler unterstützung.
In verschiedenen Modulen erlangen Sie die nötige Kompetenz, Kunden in sowohl Einzel- als auch Gruppenberatungen fachmänisch auf die MPU vorzubereiten.

“Basiskurs zum MPU-Berater”

  • Wann wird eine MPU angeordnet?
  • Fristen und Sperren
  • Begutachtungsstellen
  • Gutachten, Akten etc.
  •  Kosten
  •  Ablauf der MPU
  •  Rechtliche Grundlagen

“BTM/Recht”

  • Besonderheiten im Bereich der Betäubungsmittel
  • Rechtliche Folgen bei Verstößen
  • Fristen und Sperren
  • Medizinische Untersuchung

“Gesprächsführung”

  • Was bedeutet Beratung?
  • Unterschiede zwischen Beratung und Therapie
  • Verantwortung und Rolle des Beraters
  • Ablauf einer Beratung
  • Beratung in Gruppen
  • Beratungsansätze, Techniken, Interventionsformen (Schwerpunkt: Systemische Beratungsansätze und -techniken)
  • Exkurs: Kommunikationspsychologie

Die Termine für die nächsten Bürokräfteschulungen finde Sie hier ….